Donnerstag, 21. März 2013

PROJEKT "SHOW THE SHADOW" [Teil 1]

Was mich zum Kosmetik-Freak gemacht hat waren Lidschatten! Die hatten es mir von Anfang an angetan. Ich liebte es meine Augen zu betonen und die verrücktesten Eye Make-Ups auszuprobieren und ich trug Lidschatten fast täglich.
In den letzten paar Monaten oder besser gesagt, seitdem ich zur Fachhochschule gehe hat sich dies eingestellt. Erstens war ich mir irgendwie unsicher ob ich so crazy Eye Make-Ups überhaupt in die FH tragen kann, zweitens hatte ich ziemliche Probleme mit trockenen Augen was dazu führte dass meine Augen stark tränten und drittens hielt mein Lidschatten (trotz Base) einfach nicht mehr so gut und verschmierte im Laufe des Tages (keine Ahnung warum).
Jedoch liebe ich Lidschatten noch immer und ich würde ihn gerne wieder tragen, daher dachte ich mir, dass ich meine derzeitige Lidschatten-freie-Situation einfach ändern muss.

Wie?

Indem ich mir ein Projekt vornehme und zwar das Projekt "SHOW THE SHADOW". Hierbei geht es darum, dass ich alle meine Lidschatten mindestens einmal in einem Augen Make-Up verwenden muss und dieses AMU werde ich dann auch fotografieren und auf diesem Blog vorstellen.

Das ist ein sehr aufwändiges Vorhaben, denn ich habe eine Tonne an Lidschatten, egal ob es Monos, Duos, Trios, Quattros oder sonstige Palette sind.

Ich kann euch jetzt nicht versprechen wann genau ich damit anfangen werde und ob ich es bis zum Schluss durchziehen werde, jedoch werde ich es zumindest versuchen! (Yay, for that!)

Hier ist ein Foto von all meinen Lidschatten auf einem Haufen, damit ihr so in etwa ein Gefühl dafür kriegt wie viele es sind:


1 Kommentar: