Montag, 31. Dezember 2012

2013

Die Welt ist nicht untergegangen oder im Chaos versunken. Naja... zumindest noch nicht! Man weiß ja nie ob irgendwelche Krisen oder Sonstiges die Welt erschüttern könnten (Man weiß ja nie was Pinky & Brain so vorhaben).
Doch fürs erste scheint alles wie gewohnt von statten zu gehen.





Wem wir den nicht-Untergang verdanken können? Vielleicht Superman oder aber den Avengers? Das weiß ich zwar nicht, was ich aber weiß ist, dass ich was an meinem Leben ändern muss! Hört sich jetzt vielleicht etwas dramatisch an, ist es nicht,... Naja, zumindest nicht für euch!
Ich für meinen Teil habe so einiges vor im Jahre 2013! (Ist doch ein komisches Datum. Findet ihr nicht auch?)

Bisher habe ich immer so getan als ob ich keine Vorsätze für das neue Jahr hätte, doch ich hatte irgendwie immer welche. Es heißt, man soll die Vorsätze immer für sich behalten damit sie auch wahr werden...
Doch wenn ich ehrlich bin, ich glaube nicht das Geheimhaltung allein gute Vorsätze in Erfüllung gehen lässt! Deswegen habe ich vor mir ab 01.01.2013 kräftig in den Arsch zu treten um die Pläne, die ich bisher sehr erfolglos hatte, auch endlich wahr werden zu lassen!

Vielleicht fragt ihr euch jetzt was denn meine Vorsätze sind, oder ihr habt euch das ganze Zeug was ich bisher geschrieben habe überhaupt nicht durchgelesen und fragt euch nur, wieso dieser neue Blogpost schon wieder nichts mit Kosmetik zu tun hat und denkt euch, dass ich faule Socke mir mein Gequatsche sparen kann und das irgendwem erzählen soll, den das auch interessiert,...
Wenn es euch so geht wie beschrieben, dann tut es mir sehr leid, jedoch finde ich dass dieser Blog nicht nur mit Kosmetik oder auch Accessoires zu tun haben sollte! Denn wenn man den mittleren Teil meines Blognamens hernimmt "make up" und dieses im Wörterbuch nachschaut, dann bedeutet dieser nicht nur "schminken" oder "Kosmetik", sondern auch "bilden", "ergänzen", "erfinden", usw.
Deshalb erfinde ich jetzt ein paar Vorsätze, ergänze diese mit ein paar Eye-Make-Ups & Hauls und bilde daraus einen Blog!

Wer bis hier alles durchgelesen hat, dem danke ich vom ganzen Herzen und gratuliere dir, dass du durchgehalten hast :)
Jetzt sollte ich aber endlich zum Punkt kommen: DIE VORSÄTZE

Abnehmen!



Daraus ergeben sich dann folgende Vorsätze:

 

 Converse designen



Das hatte ich schon lange vor, doch irgendwie kam ich nie dazu ein paar billige Chucks zu kaufen und diese dann nach meinem Geschmack umzugestalten.

Lucky stars



Was ich mit einem ganzen Glas voller Papiersterne machen will? 
Um ehrlich zu sein, weiß ich es nicht. Doch ich finde diese Sterne sehen voll süß aus und man soll seine Wünsche in sie hinein schreiben und sie solange aufbewahren bis der Wunsch in Erfüllung gehen. Außerdem, wenn man ein richtig schönes Papier verwendet und eine schöne Vase findet, dann dienen diese Sterne auch der Dekoration.

 Scrapbook



So ein Scrapbook will ich auch schon länger machen, jedoch muss bei mir alles perfekt sein, daher kann ich nichts anfangen und dann auch zu ende bringen, da ich mir nach einiger Zeit immer denke, dass es nicht perfekt ist und dann fange ich wieder von vorne an oder lasse es ganz bleiben. 
Das soll sich ändern, ein Scrapbook soll angefangen und dann auch wieder beendet werden, wenn es voll ist!

Bloggen



In letzter Zeit habe ich meinen Blog vernachlässigt, daher nehme ich mir fest vor öfter zu bloggen!

Lernen




Im Bezug auf die Fachhochschule sollte ich meinen inneren Schweinehund mal auf Trapp bringen und aufhören alles auf die lange Bank zu schieben!
 
Habt ihr Tipps wie man sich zum Lernen motivieren kann?



Ordnung



Eigentlich bin ich ein sehr ordentlicher Mensch und wenn man in meine Schränke oder Schubladen schauen würde, dann gäbe es dort keine Unordnung. Mein Problem liegt eher darin, dass wenn ich etwas aus besagten Schränken bzw. Schubladen nehmen, es dann irgendwie nicht wieder zurücklege, so liegt immer alles irgendwo im Zimmer verstreut herum. Das sollte sich nun auch ändern!


Wenn ich nun zusammenfasse, dann will ich eigentlich nur nicht mehr faul sein und endlich die Dinge tun die ich tun will, soll & muss!



Mit all diesen Plänen verabschiede ich mich von 2012! Peace out!



PS:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen