Montag, 3. Dezember 2012

KOSMETIKMORD - NOVEMBER 2012

Da ich mich fast jeden Tag schminke und mehrmals die Woche meine Nägel umlackiere, gibt es auch jeden Monat ein paar kosmetische Produkte, die leer werden.


So wurden auch im November diese 5 Produkte leer:



MASCARA


MAYBELLINE NEW YORK ILLEGAL LENGTH MASCARA FIBER EXTENSIONS:


Wie auch im Oktober (bitte hier klicken) wurde auch im November eine Mascara leer.
Ob ich mir diese Mascara nachkaufen würde? Nein, würde ich nicht!
Wieso nicht?
Dies hat 3 Gründe: 
  1. Sie ist mir mit ca. 12€ einfach zu teuer! Es gibt bestimmt Mascaras, die weniger kosten und einen noch besseren Effekt zaubern.
  2. Mir gefiel das Ergebnis nicht! Meine Wimpern wurden vielleicht minimal länger, durch diese Fiber Extensions, doch ansonsten verklebte diese Mascara meine Wimpern und dies ist etwas, dass ich echt nicht mag, wenn ich kleine Klümpchen, statt Wimpern habe.
  3. Diese nervigen Fiber Extensions irritierten meine Augen. Sie stachen mir entweder ins Auge oder fielen hinein und da ich doch recht empfindliche Augen habe, waren diese meist irritiert, Blutunterlaufen und tränten.
Also fiel diese Mascara bei mir total unten durch!
 

LIPBALM


claire's cosmetics cherry lip balm:


Dieses süße Lipbalm hatte ich euch hier in einem claire's Haul bereits gezeigt...
...und jetzt ist es schon leer!
Was soll ich dazu sagen, ich verwende Lipbalm sehr gerne und somit wird es bei mir auch schnell leer, vor allem, da ich diese süße Ente als Deko auf meinem Schreibtisch stehen hatte und ich somit geneigt war, diese Lipbalm eher zu verwenden.
Das Balsam an sich hatte einen recht künstlichen Duft, schwer zu erahnen, dass es nach Kirsche riechen sollte. Doch das geschmeidige Gefühl, welches es auf den Lippen hinterließ, ließ mich den Geruch ertragen. Jetzt da es leer ist, kann ich sagen, dass ich es vielleicht nur dann nachkaufen würde, wenn mir die Verpackung wieder so zusagt.

PS: Das Entchen werde ich jetzt ganz bestimmt nicht wegschmeißen, vielleicht fülle ich einfach ein anderes Lipbalm hinein oder irgendetwas anderes... mal sehen.


NAGELLACKE



essence studio nails better than gel nails top sealer:


Über diesen Liebling aus meiner Kosmetiksammlung habe ich bereits schon einen recht ausführlichen Blogpost geschrieben. Hier könnt ihr dann nachlesen, wieso ich dieses Produkt so liebe und es immer wieder nachkaufe.


essence studio nails 24/7 nail base:


Über diesen Basecoat habe ich auch bereits einen Blogpost im Zusammenhang mit meinen verfärbten Nägeln verfasst.
Hier könnt ihr sehen wie dieser Lack auf den Nägeln aussieht und hier könnt ihr all meine Versuche sehen, die ich aufgewendet habe um meine grässlichen Nägel wieder in den Normalzustand zu bringen.
Ob ich mir diesen Basecoat nachkaufen werde? Wahrscheinlich schon, außer ich entdecke jetzt einen anderen, den ich unbedingt auch ausprobieren will!

PS: Für diejenigen die meine Versuche im Zusammenhang mit meinen verfärbten Nägeln mitverfolgt haben: Ihr wisst vielleicht noch, dass ich warten wollte bis die Verfärbung raus wächst... Naja, ich warte noch immer und es scheint so, dass sobald meine Nägel halbwegs eine normale Farbe annehmen, irgendeine andere Verfärbung auftaucht! Es ist echt unglaublich, vielleicht muss ich mal einen Nagellackfreien Monat einlegen um meine Nägel wieder in den Normalzustand zu versetzen, mal sehen...
Was haltet ihr davon, einfach weiter Nagellack tragen und hoffen, dass es weggeht, oder einen Monat lang (oder auch länger) die Peinlichkeit ertragen mit leicht gelblich und zum Teil bläulich verfärbten Nägeln rumlaufen?



essence multi dimension XXXL shine nail polish 40 GROOVY:


Im November wurde auch ein Nagellack leer und zwar ein recht alter von essence, den ich mir mal gekauft hatte und jetzt nach fast über 1 1/2 Jahren wurde er leer.
Es war eine schöne Farbe, deckte nach 2 sehr dünnen Schichten und trocknete recht schnell.


Falls ihr zu irgendeinem Produkt noch näheres wissen wollt, dann hinterlässt mir einen Kommentar.

Kommentare: