Donnerstag, 26. Dezember 2013

SCHNUPPER, SCHNUPPER

Der Oktober und somit mein Geburtstag sind schon ziemlich lange her...

Und da ich kein Weihnachten habe und somit keine Geschenke zu zeigen hätte, dachte ich mir, ich könnte euch stattdessen den versprochenen Post über die Parfums, die ich zum Geburtstag bekommen habe, schreiben.

VORWARNUNG!!

Ich kann keine Parfums beschreiben... Leider. Deshalb zeige ich euch einfach nur die Parfums und ich hoffe, dass ihr beim nächsten Shopping-Trip mal an diesen Parfums schnuppert. Es lohnt sich nämlich.




Betty Barclay TENDER BLOSSOM





Betty Barclay hat ja viele wunderbare Parfums, doch dieses hier hat es mir besonders angetan. Es riecht nicht übertrieben süß, es ist auch nicht schwer. Den Duft würde ich als luftig leicht und frisch beschreiben und das Fläschchen ist ja auch wunderschön.


s.Oliver SOULMATE





Normalerweise greife ich nicht zu s.Oliver Parfums. Ich habe keine Ahnung warum, aber ich mach es einfach nicht. Doch der Name ist mir sofort ins Auge gestochen und ich musste es testen.
Nach dem Testen, wollte ich es unbedingt haben.
Der Duft von diesem Parfum ist echt schwer zu beschreiben, denn er ist zwar auch frisch wie das Betty Barclay Parfum, doch etwas süßer und ein wenig stärker, trotzdem nicht zu stark.


JUSTIN BIEBER THE KEY





Ich bin kein Fangirl, welches verrückt ist nach Justin Bieber. Ich habe zwar nichts gegen seine Musik, aber würde mich trotzdem nicht als Fan bezeichnen.
Und obwohl ich an seinem ersten Parfum nie geschnuppert habe, hat mich dieses hier magisch angezogen. Vielleicht war es ja auch die wunderschöne Schachtel? Wer weiß?
Jedoch habe ich es nicht bereut, denn dieses Parfum riecht göttlich!!! Es riecht irgendwie nach frisch gewaschener Wäsche und frischem Obst...
Ihr solltet echt mal daran riechen!!

PS: Es war echt schwer die Fotos zu machen, denn meine Lichteinstellungen waren nicht gerade spitze. Deswegen tut es mir leid, dass die Qualität der Fotos drunter leiden musste!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen