Sonntag, 2. September 2012

KOSMETIKMORD - AUGUST 2012

Der August war nun schnell vorbei und da der September schon da ist, wollte ich euch zeigen was ich so an kosmetischem Zeug auf dem Gewissen habe.




LIPBALMS



bebe young care classic:


Dieser Lipbalm tut was er soll, er pflegt die Lippen, macht sie geschmeidig und fühlt sich sehr angenehm auf den Lippen an.
Ob ich ihn nachkaufen würde? Hmm... Vielleicht!?
Wieso nur vielleicht? Naja, immerhin habe ich zwei super tolle Lipbalms die genau zu den Bedürfnissen meiner Lippen passen und zwar: alverde NATURKOSMETIK CALENDULA Lippenbalsam und CARMEX!


I love... raspberry & blackberry glossy lip balm:


Dieser I love... Lipbalm macht die Lippen schön geschmeidig und verleiht ihnen einen Hauch von Farbe. Außerdem hat er einen so schönen beerigen Duft, was eindeutig ein großes Plus mit sich zieht!
Das einzige was mich an diesem Lipbalm stört ist, dass wenn die Lippen mehr pflege brauchen und man den Lipbalm öfter aufträgt, dass die Lippen dann richtig beerig-pink werden und so einen überraschenden "Effekt" wollte ich eigentlich nicht haben.
Doch wer unbedingt schön gepflegte dunkel-pinke Lippen haben möchte, der sollte sich diesen Lipbalm holen, den er funktioniert besser als irgendein Liptint, denn wenn man genug von dem Balm aufträgt, hält die Farbe ewig!


LIPGLOSSE




claire's cosmetics lipgloss (Palette):


Dieser claire's Lipgloss war Teil einer Palette, die ich euch in einem Haul (hier klicken) vorgestellt habe und obwohl diese Palette und somit auch der Lipgloss relativ neu waren habe ich ihn schon verbraucht, weil ich ihn fast immer in der Handtasche dabei hatte und ihn somit richtig oft aufgetragen habe.
Außerdem war die Farbe richtig schön, so ein "My-lips-but-better!" Effekt.
Was mir nicht so gefallen hat war der leicht künstliche Duft und das er so klein war bzw. so wenig Inhalt hatte.


2x claire's cosmetics lipglosse (Palette):


Diese beiden Lipglosse stammen aus derselben Palette, wie der Gloss oben drüber (Swatches findet ihr hier!).
Wieso diese beiden auch schon leer sind?
Naja, ich habe noch so eine Palette und mit der habe ich die Erfahrung gemacht, dass diese Paletten-Lipglosse sich sehr gerne verflüssigen und sich in der ganzen Palette verteilen. Daher werden diese Lipglosse strategisch, einer nach dem anderen, langsam aber sicher leer gemacht indem ich mich dazu bringe, nur diese Glosse zu verwenden.
Ich könnte sie natürlich auch depotten und in irgendeinem Döschen aufbewahren, jedoch weiß ich, dass ich sie dann wahrscheinlich niemals wieder verwenden würde!
Zur Qualität kann ich nur sagen, dass sie sich nicht gerade einfach auftragen und verteilen lassen, jedoch sind sie sehr pigmentiert.


NAGELLACKE



essence studio nails better than gel nails top sealer:


Wenn ihr schon länger Leser seid, dann werdet ihr wahrscheinlich schon wissen, dass ich begeistert bin von diesem Produkt und das ich es immer nachkaufe (meine Mutter liebt diesen Topcoat auch!).
Wieso der Top sealer so toll ist, könnt ihr hier nachlesen.


essence multi dimension XXXL shine nail polish 41 CANDY KISS:


Diesen Lack bekam ich von einer Freundin als Geburtstagsgeschenk vor 2 oder 3 Jahren, nicht wissend, dass er einer der ersten Lacke meiner riesigen Sammlung sein wird.
Die Farbe ist ein wunderschönes perl-schimmerndes Rosa, welches wegen der Farbe, erst nach 3 Schichten richtig deckend ist.
Am Anfang weckte er mein Interesse sehr an Nagellacken, doch als die Zahl meiner Lacke zunahm, nahm mein Interesse an diesem Lack ab, obwohl nicht mehr viel von ihm übrig war. Letztens wollte ich ihn einfach mal wieder auf meinen Nägeln tragen und da wurde er nach je 3 Schichten auf 10 Fingernägeln leer.


essence colour & go quick drying nail polish 23 SUNCANDER:


Obwohl ich 2 von diesen Lacken hatte wurden sie mit der Zeit leer, einen habe ich vor einiger Zeit bereits ermordet (er musste wegen der SAFARI NAILS das zeitliche segnen) und dieser hier musste jetzt sterben. Immerhin war er schon ziemlich alt, denn er wurde vor über einem Jahr aus dem essence Sortiment genommen und da habe ich ihn auch ergattert, da man so ein schönes Gelb echt schwer bekommen kann.
Doch jetzt, als essence die neuen colour & go Lacke herausgebracht hat, habe ich ein neues Gelb entdeckt, welches diesem hier sehr ähnelt und um einen Vergleich anzustellen habe ich ihn noch einmal auf meinen Nägeln aufgetragen und dann war er auch schon leer!

PS: Der Blogpost zum Vergleich: essence colour & go alt vs. neu ist noch in Arbeit!


essence colour & go quick drying nail polish 32 GOLD RUSH:


Diesen Lack habe ich letztes Jahr zu Weihnachten von einer Freundin bekommen und wir ihr sehen könnt ist die Farbe einfach nur goldig!
Leider wurde er aus dem Sortiment genommen und von meiner Mutter und mir sehr oft verwendet, zuletzt für das GOLD-FLOWER NAIL DESIGN.
Die Qualität war halt typisch essence, erst nach 2 bis 3 Schichten deckend, doch für so ein schönes Ergebnis lohnt sich das Schichten allemal!

1 Kommentar:

  1. Das ist so ne tolle Idee diese Serie "Kosmetikmord" zu nennen. Echt herrlich...

    AntwortenLöschen