Montag, 28. Januar 2013

OMBRE NAILS

In den letzten 6 Tagen habe ich euch 6 verschiedene Ombre Nails gezeigt...
...und in diesem Blogpost möchte ich eine kleine Review über diese machen.

Zuerst noch einmal die verschiedenene Designs und hier sind sie:



Als ich solche Designs zum ersten Mal auf tumblr gesehen habe, dachte ich mir, dass sie wohl ganz einfach zu machen sind. Man braucht ja eigentlich nur 5 Nagellacke die aus einer Farbfamilie stammen und mit denen man einen Farbverlauf kreieren kann.
Naja, so einfach war das gar nicht. Dies habe ich erst festgestellt, als ich vor meiner Nagellacksammlung stand und versuchte ein Ombre Nail Design zu machen.
Es ist ja nicht so, dass ich wenige Nagellacke habe, es ist nur so, dass man Nagellacke nehmen muss die entweder alle denselben Schimmer haben oder eben keinen Schimmer haben. Da ich mehr Lacke ohne Schimmer habe, versuchte ich natürlich daraus die Ombre Nails zu machen. Jetzt stieß ich auf das zweite Problem: Unterton!
Vor allem bei den pinken Ombre Nails stieß ich auf dieses Problem, dass ein paar Nagellacke einen roten, ein paar einen blauen und ein paar einen pflaumefarbenen Unterton haben.
Trotzdem habe ich dann hingekriegt 6 verschiedene Ombre Nail Designs zu kreieren und wenn ihr auf die Fotos klickt, dann könnt ihr euch auch die Nagellacke ansehen die ich jeweils verwendet habe.

Hiermit möchte ich euch nur viel Spaß beim Nachmachen wünschen.

PS: Könnt ihr mir vielleicht sagen, welches dieser Designs euch am besten gefällt und wieso genau dieses euch am besten gefällt?

Kommentare:

  1. eine richtig schöne Idee! :) Habe sooo viele Nagellacke. Ich muss das auch unbedingt ausprobieren. :)
    LG Krissy beautycookandmore.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. das rote gefällt mir persönlich am besten. weiß nicht, macht gleich gute laune :)
    www.primabambinaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sieht hübsch aus. Ich hab das mal versucht, als ich noch nicht so viele Lacke hatte, da hab ich einfach zwei grundfarben, also eine helle und eine dunkle, ausgesucht und hab die zwischenschritte selbst angemischt. ;)

    sah dann so aus: http://ellaswelt1.blogspot.de/2012/04/nagellook-ombre-nails.html

    Könnte ich eigentlich mal wieder machen.. ;)

    AntwortenLöschen