Samstag, 8. Juni 2013

KOSMETIKMORD - MAI 2013

Schon wieder ist ein Monat vorbei und daher ist es an der Zeit euch zu zeigen was ich im Laufe des Monats so verbraucht habe.




Wie ihr sehen könnt sind diesmal wieder einige Nagellacke dabei, doch diesen Monat muss ich zugeben, dass ich unbedingt ein paar Lacke verbrauchen wollte, damit ich mehr Platz habe und damit ich sie endlich loswerde.


LIDSCHATTEN


b.pretty eyeshadow duo 11 dark forest:



Diesen Lidschatten hatte ich sehr gern, tolle Deckkraft, ließ sich super auftragen, hielt mit Base lange. Jedoch war er schon ziemlich alt und ich habe jetzt auch schon einige sehr ähnliche bzw. gleiche Lidschattenfarben. Daher verwendet ich diesen um daraus neue Nagellackfarben zu mischen (ich verspreche euch, dass ich mal einen Post darüber machen werde wie ihr Lidschatten und Nagellacke mischen könnt).



EFFECT POWDER


GOSH EFFECT POWDER PINKIE:




Obwohl ich sehr froh war mir dieses Produkt (vor einiger Zeit) gekauft zu haben, hatte ich einige Probleme es als Lidschatten zu verwenden. Jetzt da ich mich mit Nagellack-Lidschatten-Mischungen beschäftige, habe ich eine Verwendung für solche "Pulver" entdeckt. (Wie gesagt ein Post dazu folgt noch.)



EYELINER


CATRICE Kajal Designer 160 Get Your Golden Eyes:


Ich bin ja kein Fan von Kajals, Eyeliners oder Eye pencils. Sie halten bei mir überhaupt nicht! Ich bin ein riesiger Fan von Gel eyelinern, da diese halten, aber solche Eyeliner in Stiftform hasse ich einfach!
Jedoch habe ich einige davon...
...und da ich in letzter Zeit wegen der FH keine Zeit habe mich in der Früh aufwendig zu schminken (ich vermisse es schon) und da ich eine Pollen und Gräser Allergie habe und ich mir deswegen schon die Augen auskratzen möchte konnte ich mich auch nicht so schminken. Doch ganz ohne komm ich nun doch nicht aus, daher war mein Go-To-Makeup etwas Eyeliner und Mascara. Nicht so mein Favorite-Look, doch besser als nichts...
Aber nachkaufen würde ich ihn mir nicht, da die Haltbarkeit echt miserabel ist!


essence METALLIC eye pencil 02 white divine:


Die Erklärung warum dieser hier aufgebraucht wurde könnt ihr oben weiter beim CATRICE Kajal nachlesen.


NAGELLACKE




essence studio nails better than gel nails top sealer fast dry:


Wer meinen Blog nun schön länger liest wird bestimmt bemerkt haben, dass ich diesen top sealer in fast jedem Kosmetikmord drin habe. Ich liebe ihn einfach und daher empfehle ich ihn euch sehr.


COLOR COSMETICS Nail Polish 56:


Dieser Lack ist wunderschön, nur leider war das Fläschchen sehr sehr klein, deswegen wurde er auch verdammt schnell leer. Leider zu schnell.


e.l.f. NAIL POLISH - Mint Cream:


Ich hatte insgesamt 3 e.l.f. Nagellacke, einen nude-farbenen den meine Mutter sehr gern hat, einen teal-farbenen den ich sehr gern habe und diesen Nagellack bei dem mir die Farbe sehr gut gefiel... Leider ist seine Deckkraft nicht gerade die beste. Während die anderen beiden sehr gut sind, war dieser e.l.f. Nagellack immer ein Problem. Er ist etwas zu flüssig gewesen und war nicht einmal nach 3 Schichten deckend genug! Und wenn man etwas dickere Schichten verwendet hat, dann wollte er auch nicht mit Überlack trocknen. Ein Problemfall von Nagellack. Den ich mir im Laufe des letzten Monats immer wieder auf die Nägel geschmiert habe und dabei verschiedene Varianten des Auftragens (Schichtendicke, Trocknungszeit, etc.) ausprobiert habe, ohne einen Erfolg zu erleben. Dafür ist er jetzt endlich leer.

Ich möchte euch aber nicht davon abringen e.l.f. Nagellacke zu kaufen, denn wie gesagt 2 von 3 Lacken waren super.


essence colour & go quick drying nail polish 50 IRREPLACABLE:


Ein schöner goldener Nagellack mit goldenen Partikeln. Auf den Nägeln wirkte er des öfteren leicht grünlich, sah aber trotzdem sehr schön aus.


essence colour & go quick drying nail polish 80 icy princess:


Für den Mord dieses Nagellacks verantworte ich meine Mutter. Sie hat ihn liebend gern auf den Zehennägeln getragen. Ich hatten ihn vielleicht 2 oder 3 Mal benutzt.


essence SURFER BABE nail polish 04 THE WORLD'S COOLEST:


Ein interessantes Baby-Blau, welches mir leider von der Deckkraft her sehr unzureichende Ergebnisse lieferte. Zu flüssig, zu undeckend (falls das überhaupt ein Wort ist),... und jetzt endlich leer. (Ich habe es ja darauf angelegt ihn endlich leer zu bekommen.)


essence into the wild nail polish 02 ZULU:


Ein sehr geschätzter Nagellack, wegen seiner Farbe (so ein schönes greige), nicht wegen dem matte-Effekt. Nach 2 Schichten deckend und mit top sealer schön glänzend.



H&M DUO NAIL POLISH FESTIVAL FUCHSIA:


Dieser Nagellack war sehr deckend und er ließ sich leicht auftragen. Er wurde nur leer, da ich mit ihm herumexperimentiert habe, d.h. ich habe ihn mit Lidschatten und Pigmenten gemischt... (Post dazu folgt noch.)


NAIL POLISH (by H&M) BEIGE:


Ein schöner Nagellack der nur leer wurde, da ich mit ihm herumexperimentiert habe, d.h. ich habe ihn mit Lidschatten und Pigmenten gemischt... (Post dazu folgt noch.)


NAIL POLISH (by H&M) PINK:


Noch ein Opfer meiner Experimente...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen