Montag, 15. Oktober 2012

ÜBER EYE-MAKE-UPS & BALANCE

Hey, Leute!
Ich weiß, dass ich in letzter Zeit nicht mehr regelmäßig gebloggt habe, da ich einerseits durch mein Studium weniger Zeit dazu habe und andererseits ist das Wetter sehr herbstlich. Was so viel heißt wie: mehr Regen mit Wolken als Sonne und blauer Himmel. Was wiederum bedeutet: schlechte Bedingungen zum Fotografieren!
Was euch aber gefallen könnte ist, dass ich eine neue Kamera habe, zwar bin ich mit dieser noch in der Experimentierphase, doch es scheint, dass ich jetzt endlich Eye-Make-Ups für euch machen kann! Wuhuuu.
Jetzt müssten nur noch die Wetterbedingungen passen und ich könnte wieder mehr bloggen. Betonung liegt auf "könnte", da ich im Moment noch nicht herausgefunden habe, wie ich eine Balance zwischen Studentin & Bloggerin sein, schaffen soll. (Dies muss sich noch einpendeln.)
Jetzt aber genug mit dem Geschwafel, da ich euch endlich einen kleinen Vorgeschmack auf Eye-Make-Ups liefern möchte...



ohne Blitz

mit Blitz


Um dieses Eye-Make-Up zu gestalten, habe ich nur das GOSH Trio 22 Limelight (siehe Haul hier!) verwendet:





Jetzt seid ihr gefragt, da ich mehrere Fragen habe:
  1. Wie gefällt euch mein Augen-Make-Up?
  2. Gefallen euch die Fotos?
  3. Möchtet ihr mehr Eye-Make-Ups sehen?

PS: Die Fotos werden mit der Zeit vielleicht noch besser. Dies war nämlich mein erster Versuch die Kamera auf meine Bedürfnisse einzustellen.

Kommentare:

  1. sehr schön....und alles sehr gut zu erkennen....mehr davon ;-)

    AntwortenLöschen
  2. sieht sehr toll aus :)
    erkenn auch alles, also nix an den bildern auszusetzen ^^
    und da ich beschlossen habe dir zu folgen, immer her mit neuen sachen ^^ das inspiriert mich auch mal etwas mit mehr farbe zu machen *gg*

    lg

    AntwortenLöschen
  3. wir haben dir grad einen Award verliehen.

    www.pearloffemme.blogspot.de

    Liebe Grüße
    Demet und Elif :)

    AntwortenLöschen