Donnerstag, 23. August 2012

MEINE NÄGEL SIND VERFÄRBT! Teil 5 (Was hilft? SPÜLMITTEL?!)

Dies ist nun der dritte und für die nächste Zeit auch der letzte Versuch meine Nägel wieder in ihren Normalzustand bzw. sie wieder zu ihrer normalen Farbe zu bringen.

Was ich diesmal verwendet habe: Spülmittel!

Ob dies funktioniert hat? Seht selbst auf den nächsten Fotos:

Vorher

Spülmittel

pures Spülmittel in eine Schüssel geben

pures Spülmittel - kein Wasser dazu geben!

Finger rein ins Spülmittel - ca. 20 Minuten lang

Nachher

Wie ihr vielleicht auf dem Nachher Foto erkennen könnt, sind meine Nägel sichtlich gebleicht worden. Doch da sowohl der verfärbte als auch der nicht-verfärbte Teil meiner Nägel heller geworden ist, sieht die Verfärbung noch immer schrecklich ungesund aus!
Soll heißen, dass das Spülmittel zwar schon die Nägel etwas heller macht, doch die Verfärbung nicht wirklich besser machen konnte.
Die Behandlung an sich war genau wie die mit den Tabs, die Fingerkuppen prickelten leicht nach ca. 15 Minuten, jedoch war es nicht schmerzhaft, nur etwas unangenehm. Außerdem waren meine Finger danach so richtig verschrumpelt, wie Rosinen :)

Morgen folgt nur noch eine kleine Zusammenfassung zu dem Thema "MEINE NÄGEL SIND VERFÄRBT!" und natürlich werde ich euch morgen schreiben wie es nun weitergehen soll.

1 Kommentar:

  1. hihihi.. hat sich bestimmt angefühlt als würde man in schleim greifen.. igitt.. ;o) schade, dass es nicht so richtig geholfen hat..

    AntwortenLöschen