Mittwoch, 1. August 2012

KOSMETIKMORD - JULI 2012

Heute ist es mal wieder so weit, ein neuer Kosmetikmord-Post oder besser gesagt, was ich im Juli an dekorativer Kosmetik so aufgebraucht habe.



MAKE-UP


essence soft touch mousse make-up 04 MATT IVORY:


Dieses Produkt verwende ich eigentlich nicht als Make-Up sondern als Lidschatten-Basis. Wie das funktioniert könnt ihr hier nachlesen.


LIPBALM


I love... vanilla & ice cream glossy lip balm:


Dieser Lipbalm ist Teil der I love... Serie welche ihr im Douglas kaufen könnt. Der Preis liegt bei ca. 3,95€ für 15ml Lipbalm.
Der Geruch ist schön angenehm, nicht zu stark und auch nicht allzu künstlich nach Vanille-Eis. Die Pflegewirkung ist ziemlich gut, die Lippen fühlen sich direkt nach dem Auftrag aber auch sobald der Lipbalm eingezogen ist schön geschmeidig an und dieses Gefühl hält auch einige Zeit an.
Ein tolles Produkt mit viel Inhalt und leckerem Duft.


NAGELLACKE



essence SEASON OF EXTREMES colour³ nail polish 06 MY BEST NUDE FRIENDS AND ME:




Diesen Lack hat hauptsächlich meine Mutter auf dem Gewissen, denn sie liebt diese Farbe. Ich hatte ihn zwar auch ein paar mal auf den Nägeln, doch sie trug ihn fast jeden Tag in den letzten 2 Monaten. So wurde die dunkle Farbe auch leer.
Der schimmernde Lack wurde nur deswegen leer, weil ich keinen Basecoat besitze und daher immer solche Nagellacke als Base auftrage die ich eigentlich nie auftrage. (So wird nichts verschwendet!)
Da der dunklere Ton der Lieblingslack meiner Mutter ist hat sie sich natürlich schon ein Back-Up geholt, davon wird sie jetzt noch lange zehren.
Von der Qualität dieses Lackes bin ich im Übrigen echt überrascht, denn er deckt ausgesprochen gut nach 2 Schichten (ich spreche jetzt immer von dem dunkleren Ton) und hält richtig lange ohne zu splittern.
Ein absolutes Nachkaufprodukt wenn er nicht limitiert gewesen wäre!


LOOK BY BIPA NAILTATTOO LINER nr. Orange:


Obwohl ich eigentlich nicht so ein Fan von Orange bin (habe ihn geschenkt bekommen), habe ich diese Farbe im Urlaub gerne auf den Nägeln gehabt. Denn bei gebräunter Haut sah dieser schon fast neon-artige Lack richtig gut aus.
Doch da dies eigentlich ein Nail Art Liner ist, war nicht besonders viel Produkt drin und deshalb hielt er nur ein paar Mal lackieren aus bis er dann leer wurde.
Im Moment bin ich noch dabei zu debattieren ob ich ihn mir nachkaufen soll oder nicht, das weiß ich noch nicht.


Nola crackling colour Nagellack - Crackling Schwarz:


Dieser Crackling Top Coat hat den ihm gewidmeten Blogpost einfach nicht überlebt! Falls ihr aber wissen wollt wie schwarzer Crackling Top Coat über 10 verschiedenen Nagellackfarben aussieht und wie dieser Lack von der Qualität her war, dann klickt hier!


b.pretty CRACKLING 11 shiny grass:


Genau wie der schwarze Crackling Lack hat auch dieser hier den ihm gewidmeten Blogpost (hier klicken!) nicht überlebt!
Jedoch gefiel er mir so oder so nicht mehr besonders gut und die Qualität war total miserabel, daher stört es mich nicht besonders, dass er jetzt ermordet wurde.


So, das waren jetzt die Produkte die im Juli ermordet wurden und falls ihr irgendwelche Fragen habt, stellt sie mir einfach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen