Dienstag, 1. Mai 2012

PRIMER

In diesem Blogpost geht es um meine Primer (= richtige Grundierung für Kosmetikprodukte, damit diese länger/ besser halten).
Doch gleich zu Anfang muss ich etwas zugeben, und zwar, ich bin leider etwas faul bei der Verwendung von Primer, daher kann ich euch nicht viel über diese sagen.


e.l.f. Mineral Infused Face Primer (clear):



vor dem Auftrag
e.l.f. Mineral Infused Face Primer
Primer in die Haut eingearbeitet

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, kommt der e.l.f. Primer in einer schlichten Verpackung mit Pumpspender. Der Primer an sich hat eine ölige und sehr wabbelige Konsistenz, welche sich leicht in die Haut einarbeiten lässt. Die Haut glänzt nach dem Auftrag etwas, was aber nach dem Auftrag von flüssigem Make-Up und/ oder Puder wieder verschwindet.
Ich konnte bisher nicht erkennen ob das Make-Up durch diesen Primer länger oder besser hält, doch etwas was mir aufgefallen ist und mir sehr gefällt, ist die Tatsache, dass die Haut sich weicher anfühlt und sich das flüssige Make-Up, der Concealer und das Puder sehr leicht auf dem Gesicht verteilen lassen.


L'ORÉAL STUDIO SECRETS PROFESSIONAL smoothing resurfacing primer:




vor dem Auftrag
Swatch des Primers
Primer in die Haut eingearbeitet
 

Der L'ORÉAL STUDIO SECRETS Primer ist in einem hochwertig wirkenden Glastiegelchen verpackt, welches sehr praktisch für die Dosierung des Produktes ist.
Dieser Primer hat eine festere mousseartige Konsistenz, welche etwas widerspenstiger ist beim Auftragen, jedoch von der Haut leicht aufgenommen.
Was man auf diesen Fotos leider nicht erkennen kann und was mich auch zum Kauf angeregt hat ist, dass nach dem Auftrag die Poren kleiner wirken, bzw. es den Anschein hat, dass manche Poren verschwunden sind.
Jedoch, wie bei dem e.l.f. Primer, kann ich auch zu diesem Produkt nicht sagen, ob das Make-Up länger oder besser hält, da ich es noch nicht geschafft solche speziellen Produkte in meine Schminkroutine einzubauen.


Wenn ihr aber mehr über Primer wissen wollt, dann schreibt mir einfach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen