Montag, 11. Juni 2012

DOT DOT DOT NAIL DESIGN



Vor kurzem habe ich so ein ähnliches Nail Design auf tumblr entdeckt (kann euch leider nicht mehr sagen wo) und ich musste es ausprobieren und das Ergebnis seht ihr ja auf dem Foto.

Falls ihr wissen wollt was ihr dafür braucht und wie ihr es nachmachen könnt, dann lest weiter!

Was ihr braucht:
  • Basecoat (falls ihr einen verwendet)
  • dunkelgrauen Nagellack
    • Für dieses Design habe ich den essence SURFER BABE nail polish 02 POINTBREAK verwendet.
  • Nagellacke in den Farben:
    • Weiß (Ich verwendete: essence 50's GIRLS Reloaded nail polish 01 AHOY!)
    • Pastellgelb (essence Blossoms etc... 03 MY YELLOW FELLOW)
    • Sonnengelben (essence colour & go quick drying nail polish 23 SUNDANCER)
    • Meeresgrün (CATRICE ULTIMATE Nail LACQUER 250 I Sea You!)
    • Dunkelblau (essence DENIM WANTED nail polish 03 MY BOYFRIEND'S JEANS)
    • Schwarz (LOOK BY BIPA NAILTATTOO LINER Schwarz)
    • Orange (LOOK BY BIPA NAILTATTOO LINER Orange)
  • Dotting Tool
    • z.B. essence nail art stylist (Ich habe meinen Dotting Tool beim T€DI gekauft, den finde ich auch besser als den von essence weil er zwei verschiedengroße Kügelchen hat mit denen man arbeiten kann.)
  •  Topcoat
    • Ich empfehle den essence studio nails better than gel nails top sealer (für weitere Informationen dazu hier klicken!)

Anleitung:
  • Im ersten Schritt tragt ihr einfach den grauen Nagellack auf. Ich habe 2 Schichten aufgetragen um ein gleichmäßiges Farbergebnis zu erzielen.

  • Als nächsten Schritt (und wer meine vorherigen Nail Design Posts gelesen hat wird jetzt wissen was kommt) würde ich euch empfehlen eine dünne Schicht des essence studio nails better than gel nails top sealers aufzutragen. Dadurch müsst ihr nicht lange warten bis euer Lack trocken ist und könntet schnell mit eurem Design anfangen!

  • Die nächsten paar Schritte sind eigentlich ganz einfach, ihr nehmt euch eine Farbe (am Besten die hellste) und fangt einfach mal in einer Ecke des Nagels an, Pünktchen zu machen. Am leichtesten geht das, wenn ihr den Lack, den ihr verwenden wollt, vorher auf eine abwischbare Oberfläche tropft und von da aus die Farbe mit dem Tool nehmt. Fangt nicht an der Nagelspitze an, sondern in der Nähe der Nagelhaut und macht einfach die ersten paar Punkte in einer diagonalen Linie in der Ecke. Dann nehmt ihr eine andere Farbe (reinigt vorher euer Dotting Tool, damit die Farben sich nicht vermischen) und fangt einfach eine zweite Reihe an. So geht es dann einfach weiter, bis kein Platz mehr auf dem Nagel ist. Dann nur noch den Topcoat drüber und ihr seid fertig.

Das sieht dann auf Fotos so aus:
 
weiße Punkte
pastellgelbe Punkte
sonnengelbe Punkte
meeresgrünge Punkte
dunkelblaue Punkte
schwarze Punkte + orange Punkte auf dem Daumennagel

Ich glaube, dass die Bilder eine bessere Anleitung sind, als die eigentliche Anleitung die ich geschrieben habe und deshalb kommt jetzt noch ein Schnelldurchlauf der einzelnen Schritte:



Ich hoffe es gefällt euch und ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!


Falls ihr noch Fragen habt, dann schreibt mir einfach einen Kommentar.

Kommentare: